Abonnements

In den Spielorten Bozen, Meran, Brixen, Schlanders und Bruneck bieten wir Ihnen neben den Einzeltickets auch die Möglichkeit ein Abonnement für alle Vorstellungen des jeweiligen Ortes zu erwerben.

In der aktuellen Spielzeit beinhalten die Abonnements der verschiedenen Spielorte die hier angeführten Aufführungen:

Das große Abonnement in Bozen beinhaltet folgende 9 Aufführungen im Waltherhaus:

Dienstag, 6. Oktober 2020
„Clara - ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen" 
Puppentheater Halle

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Thomas Bernhard: „Ritter, Dene, Voss"
Landestheater Linz

Mittwoch, 4. November 2020
Thomas Jonigk nach Klaus Mann: „Mephisto“
Staatstheater Kassel

Mittwoch, 18. November 2020
Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes: „Don Quijote“
Deutsches Theater Berlin

Mittwoch, 13. Jänner 2021
Peter Turrini: „Josef und Maria“
Schauspielhaus Graz

Mittwoch, 24. Februar 2021
Friedrich Dürrenmatt: „Die Physiker“
Münchner Volkstheater

Mittwoch, 17. März 2021
Wajdi Mouawad: „Vögel“
Theater Bremen

Mittwoch, 14. April 2021
Lutz Hübner & Sarah Nemitz: „Die Wahrheiten“
Staatstheater Stuttgart

Mittwoch, 5. Mai 2021
Eugène Ionesco: „Die Stühle“
Burgtheater, Wien

Das kleine Abonnement in Bozen beinhaltet folgende 5 Aufführungen im Waltherhaus:

Mittwoch, 7. Oktober 2020
„Clara - ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen" 
Puppentheater Halle

Donnerstag, 19. November 2020
Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes: „Don Quijote“
Deutsches Theater Berlin

Donnerstag, 25. Februar 2021
Friedrich Dürrenmatt: „Die Physiker“
Münchner Volkstheater

Donnerstag, 18. März 2021
Wajdi Mouawad: „Vögel“
Theater Bremen

Donnerstag, 6. Mai 2021
Eugène Ionesco: „Die Stühle“
Burgtheater, Wien

Das Abonnement in Meran beinhaltet folgende 7 Aufführungen im Stadttheater:

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Thomas Bernhard: „Ritter, Dene, Voss“
Landestheater Linz

Donnerstag, 5. November 2020
Thomas Jonigk nach Klaus Mann: „Mephisto“
Staatstheater Kassel

Donnerstag, 26. November 2020
Joël Pommerat: „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“
Metropoltheater, München

Donnerstag, 14. Jänner 2021
Peter Turrini: „Josef und Maria“
Schauspielhaus Graz

Donnerstag, 4. Februar 2021
Nicol Ljubić: „Ein Mensch brennt“
Thalia Theater, Hamburg

Donnerstag, 25. März 2021
Chris Pichler: „Romy Schneider - zwei Gesichter einer Frau“

Donnerstag, 15. April 2021
Lutz Hübner & Sarah Nemitz: „Die Wahrheiten“​​​​​​​
Staatstheater Stuttgart

Das Abonnement in Brixen beinhaltet folgende 5 Aufführungen im Forum:

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Yasmina Reza: „Der Gott des Gemetzels“
Schauspiel Leipzig

Freitag, 27. November 2020
Joël Pommerat: „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“
Metropoltheater, München

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Florian Zeller: „Der Sohn“
St. Pauli Theater, Hamburg

Mittwoch, 3. Februar 2021 
Nicol Ljubić: „Ein Mensch brennt“
Thalia Theater, Hamburg

Dienstag, 23. März 2021
Chris Pichler: „Romy Schneider - zwei Gesichter einer Frau“​​​​​​​

Das Abonnement in Schlanders beinhaltet folgende 6 Aufführungen im Kulturhaus "Karl Schönherr":

Dienstag, 27. Oktober 2020
Yasmina Reza: „Der Gott des Gemetzels“
Schauspiel Leipzig

Dienstag, 10. November 2020
Martenstein liest & Clementi singt 
Zeit-Kolumnen und Zeitlieder

Dienstag, 19. Jänner 2021
Florian Zeller: „Der Sohn“
St. Pauli Theater, Hamburg

Montag, 1. März 2021
Heinrich von Kleist: „Michael Kohlhaas“
Bühne Cipolla

Mittwoch, 24. März 2021
Chris Pichler: „Romy Schneider - zwei Gesichter einer Frau“

Mittwoch, 28. April 2021
„Eros, Weisheit, Unvernunft - W. A. Mozart in Musik, Wort und Szene“
Corinna Harfouch & Hideyo Harada

Das Abonnement in Bruneck beinhaltet folgende 5 Veranstaltungen im Ragenhaus:

Mittwoch, 11. November 2020
Martenstein liest & Clementi singt
Zeit-Kolumnen und Zeitlieder

Dienstag, 8. Dezember 2020
Cappella Gabetta & Gábor Boldoczki

Montag, 25. Jänner 2021
Deutsches Kammerorchester Berlin & Ödön Racz​​​​​​​

Freitag, 26. Februar 2021
Stuttgarter Kammerorchester​​​​​​​

Dienstag, 27. April 2021
„Eros, Weisheit, Unvernunft - W. A. Mozart in Musik, Wort und Szene"
Corinna Harfouch & Hideyo Harada
 

Stamm-AbonnentInnen

Abholung der Karten: 
Wer sein Abonnement in Bozen, Meran, Brixen, Schlanders oder Bruneck termingerecht bis zum 10. September 2020 erneuert und bezahlt hat, kann die Karten ab dem 1. September 2020 im Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1 in Bozen abholen. Außerdem können die Karten auch am ersten Aufführungsabend ab 19 Uhr an der Abendkassa abgeholt werden.

Neu-AbonnentInnen

Neue Abonnements für Bozen, Meran, Brixen, Bruneck und Schlanders
können vom 16. bis 21. September 2020 von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr (Freitagnachmittag geschlossen) im Büro des Südtiroler Kulturinstituts, Schlernstraße 1 in Bozen erworben werden.
Sie können auch über E-Mail (info@kulturinstitut.org) oder telefonisch (0471 313800) bestellt werden.
Die Zahl der Abonnements in Bozen und Meran ist begrenzt. 

Covid-19

Nach derzeitigem Stand (Juli 2020) wird es notwendig sein, beim Einlass, während der Aufführungen und beim Ausgang einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bitte halten Sie die vorgesehenen Mindestabstände beim Ein- und Ausgang ein und halten sich nur kurze Zeit in der Nähe der Ein- und Ausgänge auf.
Am Eingang und in den Foyers stehen Spender zur Handdesinfektion bereit – bitte nutzen Sie sie!

Ihre und unsere Gesundheit sind uns wichtig. Sollten Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause. Auch bei über 37,5 Grad Fieber bleiben Sie bitte zu Hause!

Sollten Veranstaltungen aufgrund der COVID-19-Situation abgesagt werden müssen, erhalten Abonnent*innen und Käufer*innen von Einzelkarten die Kosten für die Eintrittskarten zurück. 

Transport-Service

Kulturbus Obervinschgau
Zu allen Aufführungen in Schlanders bieten wir einen kostenlosen "Kulturbus Obervinschgau" vom Reschen nach Schlanders und zurück an. Voraussetzung dafür ist, dass sich mindestens 7 Personen bis spätestens zwei Tage vor der jeweiligen Aufführung telefonisch beim Tourismusbüro Mals unter 0473 831190 anmelden. Zusteigemöglichkeiten auf der Strecke und Abfahrtszeiten nach Absprache.

Hinweise


Senior*innen-Abos können erst ab einem Alter von 65 Jahren (Geburtstag vor dem 01.01.1956) erworben werden.

Jugend-Abos können von Studierenden bis zum 26. Lebensjahr (Geburtstag nach dem 31.12.1993) in Anspruch genommen werden. 

Tausch: Der Tausch von Abo-Karten ist ausschließlich für dasselbe Stück und nur bei verfügbaren Plätzen möglich. Für diesen Service wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1 € pro Karte berechnet.

Verlust: Für verloren gegangene oder vergessene Karten wird an der Abendkasse eine Ersatzkarte gedruckt; pro Karte wird eine Bearbeitungsgebühr von 1 € erhoben.

Parkscheine: Alle Inhaber*innen eines Abonnements für Bozen können im Büro des Südtiroler Kulturinstituts verbilligte Parkscheine mit einer Gültigkeit von 20 bzw. 40 Stunden für die Parkgarage „Lauben Parking“ (ehemals Central Parking, Bahnhofsplatz) erwerben. 

Sichteinschränkungen: Aufgrund des Bühnenbildes können sich bei einzelnen Aufführungen Sichteinschränkungen auf gewissen Sitzplätzen ergeben. Alle betroffenen Abonnent*innen werden von uns rechtzeitig informiert und erhalten einen anderen Sitzplatz. Im Falle einer Versetzung bitten wir um Ihr Verständnis. 

Programmänderungen: Aus technischen oder aus Krankheitsgründen kann es leider manchmal zu Umbesetzungen, Terminverschiebungen oder Programmänderungen kommen. Wir bemühen uns, dies rechtzeitig mitzuteilen und bitten um Ihr Verständnis.

Karten übertragen: Die Abonnements und Einzelkarten sind übertragbar. Sollten Sie selbst also verhindert sein, können Sie Ihre Karten weitergeben. Da viele Aufführungen ausverkauft sind, bedanken wir uns besonders bei allen Abonnent*innen, die es uns mitteilen, wenn ihr Platz vergeben werden kann. Dabei entsteht allerdings kein Anspruch auf Rückvergütung.  

Rollstuhlfahrer*innen: Wir bitten Personen im Rollstuhl, die eine Veranstaltung im Bozner Waltherhaus besuchen möchten, sich bis zum Vortag telefonisch unter 0471 313800 anzumelden.

Nach-Theater

Haben Sie nach den Aufführungen noch Lust auf eine kleine Stärkung und einen Drink mit Freunden und Bekannten? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Partnerlokale:

Nach-Theater in Bozen
Laurin Bar & Bistrot im Parkhotel Laurin (Laurinstraße 4, Bozen) haben bis 1 Uhr geöffnet und bieten Ihnen köstliche Snacks, mediterranes Fingerfood und eine erstklassige Auswahl an Drinks. Hervorragende Cocktails werden in der Grifoncino Cocktail Bar im Design Hotel Greif (Raingasse 28, Ecke Waltherplatz) serviert.
Das Nach-Theater wird nach allen Aufführungen außer an Silvester angeboten.

Nach-Theater in Meran
Die Clublounge „Sketch“ des Hotels Aurora (Passerpromenade 40, Meran) hat bis 1 Uhr geöffnet und bietet Ihnen Häppchen, Fingerfood und eine große Auswahl an Getränken. Für den größeren Hunger empfehlen wir Ihnen das Restaurant „fino“ (Passerpromenade 38). Und wenn Restaurant und Clublounge einmal geschlossen sein sollten, empfängt Sie das Hotel Aurora gerne zum Nach-Theater-Drink. 
Das Nach-Theater wird nach allen Aufführungen außer jener im Februar angeboten.